frohes neues!

ich hoffe ihr hattet alle einen guten rutsch! meiner war zwar lustig, aber auch iwie merkwuerdig... wir sind doch nur nachmittags am strand gewesen und sind dann abends an den hafen, wo es ne buehne mit afrikanischer trommelmusik gab. also haben wir da ins neue jahr getanzt^^... aber es gab halt komischerweise keinen countdown und aufeinmal war dann schon new year und aus uns unbekannten gruenden hat die stadt wellington das feuerwerk abgesagt, so dass es nur son paar boeller von iwelchen einzelnen personen gab... hm... naja war aber alles in allem ein spassiger abend^^ 

boah ich hatte heute den bisher (und hoffentlich auch generell) schlimmsten housekeeping tag ueberhaupt! ich komm nich klar :D das war so ekelig, und wenn ich sage, dass ihr nich wissen wollt was los war, dann mein ich das ernster denn je! :D ... um so verwunderlicher, dass ich es tatsaechlich geschafft habe das mit humor zu nehmen!^^ ... ich bin auf jedenfall abgehaertet! :D

bis die tage!^^

 

3.1.11 02:41, kommentieren

Werbung


schooeeen!^^

wellington: schoen!!! les miserables in concert: schooooeeen! heute am strand gechillt: sehr schoen! silvester vermutlich auch am strand: schoooeeehhooeen! housekeeping: schoe... ach ne, nich schoen :D aber aushaltbar und mega nette leute!

yee-haw^^

30.12.10 07:31, kommentieren

und wat hat se geputzt?!...

... na logo, die duschen :D ... aber macht nichts, hier ist das um einiges ausgeglichener mit der aufgabenverteilung, sodass ich also nur teilweise die duschen und dann eben auch teilweise den rest machen musste und die duschen machen is auch gar nicht so schlimm ...

ich hab naemlich doch spontan heute schon anfangen koennen mit dem housekeeping. und es war so wenig zu tun, dass ich frueher schluss machen durfte... also kein schlechter erster arbeitstag^^ ... leute scheinen nett zu sein, morgen reisen allerdings viele ab und ich hab noch nich ganz herausgefiltert, wessen name ich mir merken muss und so naja wird sich zeigen... 

ja weihnachten war ja mal sehr alternativ bei mir :D ... hab mich in die botanischen gaerten und dann nachher an den hafen gechillt ... und jetzt werd ich mal anfangen rumzufragen, was die hier alle so an silvester vorhaben, um dann mal meine eigenen plaene zu machen^^

bis denne!

26.12.10 03:33, kommentieren

windy wellington

was der mensch doch fuer eine schlechte statik hat! und das muss man bei so krassen windboeen, wie die hier sind alles durch muskeln ausgleiche, voll doof gemacht von der natur!^^ ... aber gott sei dank iset hier trotzdem recht warm, dann is das ja nich schlimm mit dem wind!

gestern und heute hab ich mir die volle kulturpackung gegeben, heisst ich war in der seeehr tollen art gallery und im te papa, einem riesigen museum. die haben im mom neben den 4 stockwerken (!) dauerausstellung die sonderausstellund "european masters", das konnte ich mich natuerlich nich entgehen lassen^^ ... auch wenns eig echt merkwurdig ist, sich die kirchners, renoirs und wie se nich alle heissen, die eig im staedle museum in frankfurt haengen, hier anzugucken =D ... na macht ja nichts...

wellington ist ja ohnehin die kultur-hochburg neuseelands! so hab ich hier ne menge theater, kinos etc direkt inner naehe. am 29ten guck ich mir die uebertragung von les miserables aus london in einem der kinos an^^ da freu ich mich schon drauf! generell ist hier alles in zu fuss erreichbarer naehe, ist ja auch logisch, denn obwohl wellington so tut, als sei es voll die metropole (also im positiven sinne), hat der eig wellingtoner kern nur 160 000 einwohner, also weniger als muelheim =D das gefaellt mir jedenfalls seeeehr gut, trotz des cosmopolitischen flairs hat man hier also auch ne gewisse gemuetlichkeit^^

montag gehts dann wieder los mit dem housekeeping, was hier skandaloeserweise 4 std taeglich sind (in queenstown warens nur 3, obwohl der uebernachtungspreis der gleiche war) ... ich werde ausgebeutet! ... naja bin halt ein backpacker^^

22.12.10 03:48, kommentieren

back in wellington

hier bin ich also wieder in wellington und freu mir n ast ab, wieder hier zu sein^^ ich mag wellington! ist allerdings in der tat ziemlich windig und angesichts der semipermeablen fenster dieses hostels weht der wind im 7ten stock, wo ich momentan untergebracht bin, ziiiemlich laut! gruselig :D aber passt schon...

jobtechnisch scheint wieder alles aufs housekeeping hinauszulaufen, entweder scheint man hier niemanden zu brauchen oder will nur fuer mindestens 3 monate einstellen... jaaa ne so viel zeit hab ich nich^^ ... ok das gibt dann zwar kein plus, aber immerhin weniger minus, das is ja auch schon gut! nach weihnachten kann ich damit wahrscheinlich anfangen und hab mal ueberschlagen, dass ich dann mit meinen finanzen eig sehr gut hinkommen muesste^^ juhu!

20.12.10 21:37, kommentieren

und wieder ab in den norden

eig hab ich gar keine lust aufzubrechen, is hier so schoen gemurtlich, aber ich muss ja nunmal weiter^^ ... heute ist das wetter schlecht, so bin ich also bei schlechtem wetter auf der suedinsel angekommen und bei schlechtem verlasse ich sie wieder... und dazwischen wars immer gut :D ... meine faehre geht eig erst heute abend, mal gucken wie ich die zeit bis dahin rumkriege... und dann schaun wir mal, was in wellington so geht!^^ eig hat dieser blogeintrag nich wirklich inhalt, aber ich wollte einfach nochmal das freie inet hier im hostel ausnutzen :D

1 Kommentar 18.12.10 22:28, kommentieren

sonnenbrand und muskelkater...

...sind mir gerade vollkommen egal!^^ ich hab mir naemlich ne gitarre gekauft und freu mir jetzt n ast ab! aber ich konnte nichts dafuer, wirklich! das war nicht geplant! ich bin nur unschuldig durch die stadt geradelt und aufeinmal ist da dieser "rockshop"! da musste ich ja nunmal rein gehen, kann ich auch nichts fuer wenn die mich in versuchung fuehren :D ich hab aber die billigste half-size die es gab genommen... 99 dollar... das ist es wert wuerd ich sagen^^ ...

tja und sonnenbrand und muskelkater hab ich vom gestrigen kayaken im abel tasman national park. aber das war trotzdem ziemlich gut! wir sind zu den robben auf adele island gepaddelt und ganz nah ran! und im mom sind da auch n paar babys! vooooll knuffig! ein robben baby is vom stein geplumst, sah ziemlich witzig aus :D ...und ich war an dem tag die einzige, die diese tour gebucht hatte, dh da waren nur ich und der guide! voll cool! voll die sonderbehandlung ^^ ... und jetzt wird gitarre gespielt!

15.12.10 04:47, kommentieren